ECF-Farmsystems – Die smarten Aquaponik Farm-Systeme

ECF-Farmsystems trägt durch “Smart Connection” Kreislaufsysteme nicht nur zur kosteneffizienten, sondern auch ressourcenschonenden Produktion von Lebensmitteln bei. Farmitoo durfte mit dem Geschäftsführer und Mit-Gründer von ECF Farmsystems Nikolas Leschke ein Interview führen und erfuhr mehr über die Vorteile und Besonderheiten Ihrer Aquaponik-Farmsysteme.

“In Zukunft wird die größte Herausforderung darin bestehen, Ressourcen effizienter zu
produzieren – Hierbei ist ECF zukunftsweisend”

Nicolas Leschke – Geschäftsführer ECF-Farmsystems
 
Guten Tag Herr Leschke, können Sie kurz zusammenfassen was ECF-Farmsystems macht und worum es sich bei Ihren Aquaponik Farm-Systemen handelt?

Sehr gerne! ECF Farmsystems berät, plant und baut Aquaponik Farmsysteme als Generalplaner und Architekt für Kunden. Gleichzeitig produzieren und vertreiben wir ressourcenschonende Lebensmittel, aus unserer  der Referenz- Anlage mitten in Deutschlands Hauptstadt, der ECF Farm Berlin.

Aquaponik ist ein sogenanntes “Kofferwort”. Einerseits besteht es aus dem Wort “AQUA-Kultur”, welches für eine kontrollierte Fischzucht steht und “Hydro-PONIK”, einer speziellen Nutzplanzenproduktion. Zusammen ergibt dies also eine kombinierte “Fisch-Pflanzen-Kreislaufwirtschaft”, durch welche Synergien generiert werden können. Einfach erklärt wachsen die Fische in einem Fischbecken heran, werden gefüttert und scheiden flüssige und feste Ausscheidungen aus. Diese nährstoffreichen Absonderungen dienen gefiltert wiederum als Dünger für die Nutzpflanzen. Durch die gekoppelten Kreislaufsysteme von ECF-Farmsystems werden hierdurch eine optimale Nährstoffversorgung von Fisch- und Pflanze gewährleistet.

Aquaponik_Kreislaufwirschaft_funktion
(C) ECF Farmsystem
Wie sieht der Mehrwert aus, der ECF Farmsystems den Nutzern erbringt? Was ist der Vorteil gegenüber herkömmlicher Aquaponik Farm Systeme?

Der Mehrwert der Aquaponik Farmen von ECF-Farmsystems ergibt sich aus der Besonderheit der ECF Regeltechnik, welche aus zwei smart miteinander gekoppelten Kreislaufsystemen besteht. Beide Systeme lassen sich jeweils separat auf die Bedürfnisse des Fisches und der Kultur einstellen, welches somit Ressourcen schont und die Kosteneffizienz maximiert. Diese Technologie ermöglicht weiterhin eine kosteneffiziente Doppelnutzung des Wassers und eine biologische ressourcenschonende Düngung des Wassers durch die Fische.

Aquaponik_Kreislaufsystem_FIsche
(C) ECF Farmsystem
Welche Rolle spielen innovative Technologien in der Landwirtschaft Ihrer Meinung nach? Wie verändert ECF Farmsystems die Landwirtschaft der Zukunft, beispielsweise hinsichtlich Urban Farming?

Innovative Technologien spielen eine sehr grosse Rolle in der Landwirtschaft! In Zukunft wird die größte Herausforderung darin bestehen, Ressourcen effizienter zu nutzen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk darauf, auf kleinem Raum den maximalen Output zu erwirtschaften. Hierbei ist unser ECF-Hochleistungssystem zukunftsweisend. Im Bezug auf diese Herausforderung muss die Technologie nicht zwangsläufig im städtischen Bereich angewendet werden, sondern schlicht kurze Transportwege ermöglichen. Dieses kann beispielsweise durch eine strategische Platzierung von Aquaponik Farmsystemen neben großen Lebensmittelhändlern Synergien ermöglichen.

Vielen Dank an Herrn Leschke von ECF-Farmsystems für das interessante Interview! Das Farmitoo Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.