Wie die Reinigung und Wartung von Tanks durchführen?

Die Reinigung und Wartung von Tanks wirft heute viele Fragen auf, welche Dienstleistungen in Auftrag gegeben oder welche chemischen Substanzen vermieden werden müssen, wir geben Ihnen Ratschläge.

Nicht alle Tankreiniger sind gleich geschaffen, und wir sollten die gleichen wählen, wenn wir unsere Kraftstofftanks selbst behandeln wollen.

Um ein gutes Leistungsniveau Ihrer gesamten Anlage und des Brennstoffs aufrechtzuerhalten, sollte die Wartung der Lagertanks nicht vernachlässigt werden. Wenn Sie Ihren Kraftstoffvorratstank nach Ihren Bedürfnissen ausgewählt haben, wird die Zeit ohne regelmäßige Wartung unweigerlich die Qualität Ihres Tanks und des darin enthaltenen Kraftstoffs verändern. Langfristig führt dies zu schnellerem Motorverschleiß und in Einzelfällen sogar zu Ausfällen.

Welches sind die Probleme, die einen Dieseltank betreffen können?

Oxidation des Tanks

Das Kondensationsphänomen, das jedem Tank eigen ist, führt dazu, dass sich Wasser am Boden des Tanks ablagert. Im Laufe der Zeit verursacht dieses Wasser eine Oxidation des Tankbodens (Wasser und Schlamm), was die Qualität des Kraftstoffs und damit aller Maschinen, die ihn verwenden, verschlechtert.

Die Entstehung von Schlamm

Unerwünschte Materialien (dünne Staubschichten und Dekantierung der Produkte mit der Zeit) setzen sich am Boden des Tanks ab und bilden eine Schicht Kohlenwasserstoffschlamm. Dies verschlechtert die Qualität des Brennstoffs und seine Ergebnisse.

Das Auftreten von Bakterien

Seit 1950 wurde der Schwefelgehalt in Kraftstoffen schrittweise reduziert und durch Pflanzenöl ersetzt. Dadurch wird die Bildung von Bakterien gefördert, die sich dann mit dem Schlamm am Boden des Tanks vermischen.

Die allmähliche Verschlechterung der gelagerten Produkte

Obwohl dies offensichtlich ist, verschlechtert sich mit der Zeit das gelagerte Produkt selbst. Die durchschnittliche Lagerzeit variiert von 6 bis maximal 9 Monaten. Sobald diese durchschnittliche Lagerzeit überschritten ist, führt die Alterung des Produkts zur Bildung von Ablagerungen im Boden Ihres Tanks, die schädlich sind, wenn sie in einen Motor gelangen. Letztere werden schneller abgenutzt und verstopfen schneller, was zu einem sehr geringen Mehrverbrauch führt.

Brennstoff-Stabilisierung

Schwefel ist zwar ein Schadstoff, wird aber vor allem zur Stabilisierung von Kraftstoffen verwendet. Biokraftstoffe haben einen sehr niedrigen Schwefelgehalt, was bedeutet, dass ihre natürliche Dekantierung aufgrund ihrer hydrophilen Natur nicht mehr wirksam ist.

Um diese Probleme zu überwinden, muss man also seinen Dieseltank reinigen. Auch muss man dies tun, um seinen Inhalt zu stabilisieren und zu erhalten, insbesondere wenn er Biokraftstoffe enthält.

Biokraftstoffe : Was Sie über Diesel, Heizöl und RNG wissen müssen.

Eine Alternative zu fossilen Brennstoffen

Diesel, GNR und Heizöl in Mischung mit Biodiesel (7 %, 10 %, 30 % oder sogar 100 %) sind eine Alternative zu fossilen Brennstoffen, die auf wachsendes Interesse stoßen. Die Hersteller von Landmaschinen unterstützen ihren Einsatz und die Regulierungsbehörden fordern sogar ihren Einsatz.

Biodiesel wird von Öltankern mit Diesel, GNR und Heizöl vermischt. Die gebräuchlichsten Mischungen reichen von 7% bis 30%.

Die Verfassung von Biokraftstoffen

Biodiesel ist ein Ersatzprodukt, das aus recycelten Pflanzenölen, Speisefetten oder tierischen Fetten hergestellt wird. Sojabohnen und Rapssamen sind die Hauptrohstoffe für die Herstellung von Biodiesel.

Es hat sich gezeigt, dass Biodieselmischungen die Schadstoffemissionen reduzieren. Gleichzeitig reduzieren sie die Nachfrage nach fossilem Diesel und schaffen neue Nachfrage für die Produktion von Soja- und Rapsenergie.

Welche Lagerhaltung für Diesel, Heizöl und GNR?

Biokraftstoff ist ein organisches Material. Es ist eine Nahrungsquelle für Mikroorganismen, die an der Grenzfläche zwischen Wasser und Kraftstoff in Form von Algen oder Bakterien wachsen und sich vermehren. Wasser wird unter anderem durch Kondensation aufgrund thermischer Unterschiede in Diesel-, Heizöl- und GNR-Tanks eingebracht.

Schwefel ist ein Schadstoff, aber er hat zwei Vorteile: er ist antibakteriell und ein Schmiermittel. Das Wachstum von Algen und anderen Mikroorganismen im Kraftstoff ist im Einsatz von Schwefel selten ein Problem gewesen, insbesondere angesichts des hohen Schwefelgehalts (5000 ppm pro Liter) im Jahr 1950. Heute ist er auf 10 ppm pro Liter gesunken.

Auf der anderen Seite ist 10 ppm Biodiesel eine ausgezeichnete Nahrungsquelle. Es ist reich an Sauerstoff und fördert bei Kontakt mit Wasser die Entwicklung von Mikroorganismen. Abfälle aus mikrobieller Aktivität bilden zähflüssigen Schlamm, der Filter verstopfen und Injektoren sowie Pumpen beschädigen kann.

Tankreiniger für 1000 bis 200 Liter
Welche Lösungen gibt es also, um die Verwendung von Biodiesel zu einem Erfolg zu machen?

Die Firma La Chimie Verte bietet einfache Lösungen an. Diese sind weder für die Gesundheit noch für die Umwelt gefährlich. Sie können es also selbst anwenden und müssen sich nicht an eine dritte Dienstleistungsfirma wenden, die Ihnen die Arbeit in Rechnung stellt.

Zur Reinigung und Wartung von Tanks kann das Reinigungs- und Stabilisierungsmittel VS 5000 als Kraftstoffzusatz in einer Dosierung von 1 Liter pro 5000 Liter Kraftstoff verwendet werden.

Für die kurative Reinigung und Wartung von Tanks verschiedener Arten wird empfohlen, mindestens einmal pro Jahr ein Produkt, wie z.B. VS CUVE cleaner, aufzutragen.

Zusammenfassend

Zuallererst ist zu sagen, dass es ratsam ist, Kraftstoff nicht länger als maximal 9 Monate in einem Diesel-, Heizöl- oder GNR-Tank zu lagern. Darüber hinaus sollte eine Reinigung und Wartung von Tanks etwa einmal pro Jahr durchgeführt werden. Dadurch wird eine Beschädigung des Inhalts und der Maschinen, die ihn verwenden werden, verhindert. Hier ist es möglich, eine Drittfirma zu beauftragen, die Ihnen die Arbeit in Rechnung stellt. In einem anderen Fall ist es möglich, es in völliger Sicherheit selbst zu tun, indem man Produkte verwendet, die ungefährlich für Ihre Gesundheit und die Umwelt sind, wie die von La Chimie Verte entwickelten. Die Wartung Ihrer Dieseltanks wird dann mit der Zeit einfach und effektiv sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.