Olivenernter: Welcher soll gewählt werden?

Erntemaschinen und Schüttler für Oliven

Wie wählt man einen Olivenernter aus?

Um den besten Olivenernter auszuwählen, müssen mehrere Kriterien berücksichtigt werden, wie z.B:

  • Die Art der Stromversorgung: elektrisch, Batterie, pneumatisch
  • Erntekapazität: kg/h
  • Erntegeschwindigkeit: Schläge pro Minute (bpm)
  • Die Art der Stange: fest oder teleskopisch
Was ist und wozu dient ein Olivenernter?

Der Olivenschüttler oder Olivenrüttler wird verwendet, um die Olivenernte mit Hilfe von Olivenrüttler-Kämmen zu erleichtern, die die Olivenbäume schütteln und den Fall ihrer Früchte fördern. Mit diesem Gerät kann der landwirtschaftliche Betreiber seine Produktivität mit weniger Aufwand steigern.

Kamm für pneumatische Erntemaschine – Mod. ARIAVIR
Welches sind die Hauptkriterien, die Sie bei der Auswahl Ihres Olivenschüttlers berücksichtigen müssen?
  1. Art der Stromversorgung des Rüttler

Der Schlachthof kann elektrisch betrieben, d.h. an eine Steckdose angeschlossen werden. In diesem Fall sprechen wir von einem elektrischen Olivenernter. Es handelt sich um ein Gerät, das in der Nähe einer Steckdose verwendet werden muss, auch durch die Verwendung von Verlängerungen.

Der batteriebetriebene Rüttler hingegen ist ein elektrischer Rüttler, der sich von dem vorherigen dadurch unterscheidet, dass er mit einer tragbaren Batterie (in den meisten Fällen wiederaufladbar) arbeitet. Mit dem batteriebetriebenen Olivenschüttler können Sie frei im freien Feld arbeiten, ohne dass Sie elektrische Kabel benötigen.

Die pneumatische Oliven-Erntemaschine schließlich ist mit einem Verbrennungsmotor ausgestattet und ermöglicht eine sehr hohe Ernteleistung.

       2. Erntekapazität des Olivenschüttlers

Ein weiteres wichtiges Kriterium, das bei der Wahl des zu kaufenden Olivenernters zu berücksichtigen ist, ist die Erntekapazität. Diese Kapazität wird ausgedrückt, indem gemessen wird, wie viele Kilogramm Oliven in einer Stunde geerntet werden können (kg/h). Der landwirtschaftliche Unternehmer muss sich je nach seinen eigenen Produktionsbedürfnissen an dem am besten geeigneten Modell orientieren, um seine Ziele in Bezug auf die in einem bestimmten Zeitraum produzierte Menge zu erreichen.

V34 ELEKTRISCHE ERNTEMASCHINE + BAUSATZ AUF1234

       3. Sammelgeschwindigkeit der Erntemaschine

Das Kriterium der Erntekapazität geht Hand in Hand mit dem Kriterium der Erntegeschwindigkeit. Dieses Kriterium gibt an, wie viele Schläge pro Minute (bpm) der Harvester erreichen kann. Zusammen mit der Geschwindigkeit der Stäbe des Schlägerkamms ermöglicht es dem Bediener, je nach erwarteter Ausbeute den hinsichtlich der Ausführungsgeschwindigkeit am besten geeigneten Olivenschüttler auszuwählen.

       4. Typ des Schlagstabs für Oliven

Ein letztes Kriterium, das bei der Wahl des Schlachthofs zu berücksichtigen ist, ist die Art der Versteigerung. Der Teleskoparm-Harvester ermöglicht eine größere Flexibilität beim Manövrieren, so dass der Fahrer selbst die schwierigsten Punkte erreichen kann. Im Gegenteil, der Olivenschüttler mit fester Stange erlaubt einen begrenzteren Manövrierraum, kann aber zu größerer Stabilität führen.

Telekoparm für Olivenrüttler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.