Zmoobi denkt den Smoothie nachhaltig

Hallo Tim, zunächst einmal vielen Dank für deine Zeit und Bereitschaft dieses Interview mit mir zu führen. Beginnend würde ich dich gerne bitten “Zmoobi” vorzustellen.

Hallo Valerie, auch vielen Dank von meiner Seite für die Einladung zu diesem Interview! Zmoobi ist kurzgesagt „Smoothie neu gedacht“. Unsere Smoothies verbinden einen fruchtigen  Geschmack mit weniger Zucker und mehr Nachhaltigkeit. Ein Appell an eine gesündere und nachhaltigere Zukunft.

Wie bist du auf die Idee, die zur Gründung von “Zmoobi” geführt hat, gekommen?

Als ich 2017 mein BWL-Studium angefangen habe, stand für mich schon lange fest, dass ich irgendwann einmal gründen wollen würde. Mir schwirrten schon einige Ideen im Kopf herum und ich habe irgendwann angefangen verschiedenste Bücher von erfolgreichen Persönlichkeiten und Startups zu lesen. Zu Weihnachten 2018 habe ich dann das Buch „Kopf schlägt Kapital“ von Prof. Dr. Günter Faltin gelesen, dass mich mit seinen Ideen und Theorien so fasziniert und mitgerissen hat, dass ich noch während der Feiertage angefangen habe, am Konzept von Zmoobi zu arbeiten. Ich hatte zu meinen Kommilitonen schon oft gesagt, dass ich als Veganer irgendwann mal ein veganes und nachhaltiges Produkt auf den Markt bringen wollte und im besagten Buch wurde die sehr nachhaltige und praktische Bag-in-Box angesprochen, die mich fortan nicht mehr loslassen sollte. Als Smoothie-Fan habe ich oft selbst gemixt und leckere Sorten mit hohem Gemüseanteil kreiert, da mir die Smoothies aus dem Supermarkt immer viel zu süß und in ihren kleinen Fläschchen nicht nachhaltig genug waren. Ich habe 1 und 1 zusammengezählt und die Idee für Zmoobi stand.   

Welche Produkte und/ oder Dienstleistungen bietest du an und wie setzt sich der Preis der Produkte zusammen?

Mit Zmoobi biete ich Bio-Smoothies an, die mit mehr Gemüseanteil als Obst bis zu 60% weniger Zucker als herkömmliche Smoothies enthalten und in der nachhaltigen 3L Bag-in-Box mit Zapfhahn kommen, die bis zu 80% Plastik im Vergleich zu herkömmlichen Smoothie-Verpackungen spart. Das coole an der Großpackung ist, dass unsere Smoothies ohne gekühlt werden zu müssen mindestens 2 Wochen nach dem Öffnen haltbar und zapfbar sind und gekühlt sogar mindestens 4 Wochen und das ohne die Zugabe irgendwelcher Zusatz- und Konservierungsstoffe. Bald wird es auch doppelwandige 260ml Metallflaschen in unserem Onlineshop geben, die unseren Smoothie während der Arbeit, beim Sport oder auf Reisen lange kühl halten. Der Preis unserer Produkte resultiert aus den hochwertigen Bio-Zutaten und der im Vergleich zu Glas- und Plastikflaschen etwas teureren aber dafür nachhaltigeren Verpackung. Unsere Smoothies bestehen nicht wie bei den meisten anderen deutschen Smoothie-Herstellern zum größten Teil aus billigen und sehr süßen Obstsäften sondern aus vielen verschiedenen Gemüse- und Obstpürees. Das macht sie cremig fein und weniger süß. 

Welche Zielgruppe hat das Unternehmen? Wie erreichst du diese, sprich welche Vertriebskanäle nutzt “Zmoobi”?

Mit unseren Smoothies richten wir uns an die Smoothie-Liebhaber, die keine Lust mehr auf die süßen 0815-Smoothies aus dem Supermarkt haben und ihre Smoothies gerne mit weniger Zucker und nachhaltig verpackt hätten. Wir alle haben nur eine Welt und da gilt es dem Klimawandel entgegenzuwirken und seinen Fußabdruck zu verringern. Aus diesem Grund lassen wir pro verkaufter Packung Zmoobi 3 Bäume von einheimischen Menschen in Entwicklungsländern pflanzen. Unsere Smoothies vertreiben wir ganz klassisch über einen Onlineshop und unsere Wunschkunden erreichen wir über Plattformen wie Instagram, Facebook und Youtube.  

Abschließend würde uns sehr interessieren, welche Projekte und Ziele du für die Zukunft hast, sowie wie Initiativen und Unternehmen wie Zmoobi die Ernährung von morgen verändern können? 

Ich denke, dass jedes Unternehmen und vor allem Startups die Welt von morgen gesünder und nachhaltiger gestalten können. Wir müssen es bloß wollen und uns aktiv dafür entscheiden und nicht nur nach dem größtmöglichen Gewinn streben. Wir wollen schon ganz bald neue tolle Sorten entwickeln, wie z.B. einen grünen Smoothie mit Spinat, Zucchini, Sellerie, Birne, Apfel, Ingwer und vielem mehr. Demnächst kommt unsere kleine Smoothie-Flasche zum Abfüllen und Mitnehmen in den Onlineshop. Auf lange Sicht wollen wir unseren Fußabdruck neutralisieren und selbst in andere nachhaltige Projekte investieren. Unser wirtschaftliches Ziel ist es, Marktführer für nachhaltige Bio-Smoothies in Europa zu werden und so zu einem Umschwung hin zu einem nachhaltigen Wirtschaften beizutragen.

Ich danke dir sehr herzlich für deine Zeit und wünsche dir sowie Zmoobi alles Gute für die Zukunft und weiterhin viel Erfolg.

Vielen Dank! Es hat mir eine große Freude bereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.